© 2020 WERTSCHÄTZEN.berlin 

KONTAKT

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

AGB

WERTSCHÄTZEN.berlin

BÜRO FÜR ZUKUNFTSFÄHIGE UNTERNEHMENSKULTUR

"ERFOLGREICH MIT

GENERATIONENMANAGEMENT"

X

Y

Z

"ICH ARBEITE, UM ZU LEBEN!"

"MEINE ARBEIT IST WICHTIG.

 MEIN LEBEN WICHTIGER!"

GELEBTE DIVERSITY! MIT GENERATION X-Y-Z AUF ERFOLFSKURS

"MEIN JOB IST MEIN JOB!

 MEIN LEBEN MEIN LEBEN!"

Wer kennt das Thema Generationenkonflikt nicht, das heute gefühlt ständig durch die Medien und Unternehmen, aber auch durch die Köpfe der Mitarbeiter schwirrt?

Doch sind der demografische Wandel, und der damit verbundene Wechsel der Generationen X-Y-Z im Unternehmen, tatsächlich ein Problem und erzeugen Konfliktpotenzial?

 

Bietet nicht vielmehr jede Generation, seien es „alte Hasen“ oder „junge Hüpfer", großes Potenzial und gegenseitigen Mehrwert, der sowohl den Einzelnen, als auch das Unternehmen nach vorne bringt?

Wir sind überzeugt davon!

"BIS 2020 GEHÖREN 30 % DER BESCHÄFTIGTEN ZUR GENERATION X (1960-1980), 50 % ZUR GENERATION Y (1980–1999) UND 20% ZUR GENERATION Z (MILLENIALS)."

CICERO

GENERATION ERFAHRUNG + GENERATION ZEITGEIST 

= DER IDEALE MIX IN VOLATILEN ZEITEN!

NICHT DAS ALTER IST DAS PROBLEM, SONDERN
DIE EINSTELLUNG DAZU."

Jede Generation hat etwas Neues im Gepäck! Und das ist gut so, denn Neues bedeutet Veränderung, Entwicklung und Fortschritt.

Dennoch reden heute alle über eine Kluft zwischen den erfahrenen Mitarbeitern im Unternehmen und den Digital Natives, denn plötzlich treffen 

  • Erfahrung und Wissen - auf dynamisches Handeln,

  • Gefühl nach Sicherheit - auf Mitbestimmung und Sinnhaftigkeit,

  • Pflichtbewusstsein - auf Work-Life-Balance ...

Da sind Konflikte ganz natürlich! Aber sind sie vielleicht auch hilfreich und für alle nutzbar?

DEN BEDARF ERKENNEN. VERÄNDERUNG PLANEN. ZUFRIEDENHEIT SCHAFFEN.

Die unterschiedlichen Bedürfnisse der Generationen zu erkennen, die integrative und lösungsorientierte Zusammenarbeit zu fördern, die gegenseitige Sprache verständlich zu machen, die Wertschätzung zu steigern und den Wissenstransfer zu beleben, sind enorme Herausforderungen, die von Führungsmannschaft und Team große Offenheit, innere Bereitschaft und Empathie erfordern.

  • Was können Unternehmen tun, um die Generationen zu „verschmelzen“ und erfolgreiche Teams zu entwickeln?

  • Wie können Vorurteile ab und gegenseitige Wertschätzung zwischen den Generationen aufgebaut werden?

  • Warum sind viele "alte Hasen" in Sorge um ihren angestammten Platz im Unternehmen, und was lässt die Jungen an ihren neuen Aufgaben oft zweifeln?

  • Wie gehen Führungskräfte mit dem Generationen-Mix und den damit verbundenen Herausforderungen um?

  • Wie wirken Unternehmen dem Know-how Verlust im Ruhestand entgegen?....

UNSERE LEISTUNGEN

... FÜR IHR TEAM!

TRAINING

 

THEMA: "Generation X-Y-Z als Chance! Erfolgreich im Team zusammenarbeiten!"

In unserem Teamtraining holen wir die Generationen da ab, wo sie stehen und entwickeln mit ihnen neue Sichtweisen auf die gemeinsame Arbeit.

 

Wir spiegeln eine wertschätzende Haltung gegenüber den unterschiedlichen Kompetenzen wieder, erproben Motivationsmechanismen, zeigen kreative Arbeitsweisen auf, wecken Neugierde auf das gegenseitig "Neue", begeistern für Tandem-Teams, führen Reverse-Mentoring ein und zeigen den Wert und Erhalt von bestehendem Wissen auf.     MEHR

 

... FÜR IHRE FÜHRUNG!

SEMINAR

 

THEMA: "Die Kraft der Generationen nutzen! Altersgemischte Teams entwickeln und führen“

Die Führung generationsübergreifender Teams ist eine echte Herausforderung, gilt es doch Unsicherheiten und  Verlustängste, alte Zöpfe und neue Denkmuster, sinnstiftendes Handeln und zielorientiertes Arbeiten unter einen Hut zu bringen.

 

Unser Ziel ist es, den Blick Ihrer Führungsriege für die Unterschiedlichkeiten im Team zu schärfen, ihnen Instrumente und Mechanismen an die Hand zu geben, mit denen sie motivieren und fördern können, und sich dabei selbst als wertschätzende "Macher" in einem generationenübergreifenden Team betrachten.    MEHR